Anmeldung Wohnsitz / Zweitwohnsitz


Allgemeine Informationen

Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen bei der für den neuen Wohnort zuständigen Meldebehörde anzumelden. Die Anmeldung wird bei Vorlage der erforderlichen Unterlagen in der Regel sofort bearbeitet.

Verspätete Anmeldungen (Überschreitung der Meldefrist von zwei Wochen) können mit einem Bußgeld geahndet werden.

 


Rechtsgrundlagen

  1. Bundesmeldegesetz
     
  2. Meldegesetz des Landes Sachsen-Anhalt in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. August 2004 (MG LSA)
     
  3. Melderechtsrahmengesetz (MRRG)


Notwendige Unterlagen

 


Kosten

Es fallen keine Gebühren an.


Ansprechpartner

Bürgerservice
Markt 18
39435Egeln
E-Mail

Herr Lachmuth
Telefon (039268) 944-191


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).