Gästebuch

22: E-Mail
16.02.2017, 00:32 Uhr
 
Glückwunsch zu dieser wirklich nicht schlechten Website! Mir gefällt diese und man findet doch so manche Informationen. Was allerdings nicht so toll ist, man erfährt nichts zu offenden "Problemen" von Egeln, siehe z.B. Neubau Liebesbrücke oder Ähnliches. Werden hier nicht genug Informatioen aus dem Rathaus Egeln bzw. durch den Bürgermeister gegeben? Wenn es so ist, dann ist es eine mehr als schwache Kür!
 
21: Sabine Koerfer
26.04.2016, 20:11 Uhr
 
Habe heute mal wieder reingeschaut u.viele Neuigkeiten erfahren. Wolmirsleben hat sich gut raus geputzt.
 
20: E-Mail
19.02.2015, 10:47 Uhr
 
Glückwunsch zu dieser wirklich nicht schlechten Website! Mir gefällt diese und man findet doch so manche Informationen. Was allerdings nicht so toll ist, man erfährt nichts zu offenden "Problemen" von Egeln, siehe z.B. Neubau Liebesbrücke oder Ähnliches. Werden hier nicht genug Informatioen aus dem Rathaus Egeln bzw. durch den Bürgermeister gegeben? Wenn es so ist, dann ist es eine mehr als schwache Kür!
 
19: Burkhard
08.07.2014, 16:34 Uhr
 
Tolle Webseite, gute Infos und schöne Fotos.
Gruß von den Drei Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Für alle die es noch nicht kennen, es gibt ja Suchmaschinen - karnickelhausen
Oder auf Facebook: Silberseen Karnickelhausen
Diese ist keine Werbung, ich möchte nur meine Heimat bekannter machen
 
18: E-Mail
01.04.2012, 11:15 Uhr
 
war früher immer in wolmirsleben bei familie schöler in urlaub .es war immer toll,vor allem am schachtsee.ab und zu schaue ich immer mal auf der internet seite was sich so verändert hat.vielleicht kann sich noch jemand an mich erinnern.sabine keil aus alsdorf/AACHEN war um 1975 rum immer dort.bin jetzt 50. tschüss bis bald.kenne vom Namen her noch Gundula Koch,Frank Janzen u. Schwester Sabine,
 
17: E-Mail
04.10.2010, 20:57 Uhr
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
am Dienstag den 28.09.2010 durfte ich in der Wasserburg Egeln mein zweites Buch "Was eine Frau bei der Partnersuche erleben kann" in einer Buchlesung vorstellen.
Ich möchte mich recht herzlich bei den Veranstaltern und Gästen bedanken. Die Lesung hat mir viel Spaß gemacht. Wer mehr erfahren möchte, kann gern meine Homepage www.marion-glettner.de erfahren. Nun ist mein aktuellstes Buch "Eine Reise durch den Salzlandkreis" erschienen. Egeln ist dort auch enthalten. Wer Bücher erwerben möchte, kann mich gern kontaktieren.
Mit freundlichem Gruß

Marion Romana Glettner
 

Bearbeitet am 07.10.2010

16: E-Mail
02.06.2010, 13:34 Uhr
 
Als gebürtiger Egelenser (und jetzt im fernen Potsdam lebender) freut mich Euer Internet-Auftritt! Ganz, ganz liebe Grüße aus Brandenburg nach Sachsen-Anhalt! Werde Eure Seite sicherlich öfter besuchen. Eine Frage habe ich aber noch: Ich interessiere mich für Literatur, Bilder o.ä., die sich mit der Entwicklung und Geschichte von Egeln befassen. Gibt es da was im Egeln-Museum oder im örtlichen Buchhandel? Oder kann mir jemand weiterhelfen?
Mit den besten Wünschen für einen sonnigen Sommer und vielen Grüßen an meine Verwandten und alle, die mich (noch) kennen.
Gunar M. Wagner
Potsdam
 

Bearbeitet am 03.06.2010

15: E-Mail
13.06.2009, 11:17 Uhr
 
Nichts gegen Fruchtfliege und Dornröschenschloss, aber warum gibt es auf der Seite der Verwaltungsgemeinschaft unverändert keinen Hinweis, wie der Bürgerentscheid vom 07.06. in den Kommunen ausgegangen ist. Auch die anderen Wahlergebnisse finden hier nach über einer Woche keine Erwähnung. Warum auch? Die Wahl ist ja beendet und die nächsten Wahlen, die interne Befindlichkeiten berühren sind weit, weit weg.
Über Gründe zu spekulieren, erübrigt sich, verbietet sich vielleicht sogar. Die Folgen, dieses an Ignoranz grenzenden Verhaltens zu benennen, hingegen nicht. Zunehmendes Desinteresse, Politikverdrossenheit sind die heute schon sichtbaren Folgen, teilweise chaotische politische Zustände in der Region (siehe Egelner Nachrichten letzte Ausgabe unter http://www.druckerei-lohmann.de/pdf/juni_1_09.pdf ) die fast logische Konsequenz.

Ich für meinen Teil hoffe nun, in den wohl am Montag erscheinenden neuen Egelner Nachrichten einige - vielleicht sogar alle - der gewünschten Informationen zu finden.

In diesem Sinne - beste Grüße Fred Heiduk
 
14: E-Mail
22.05.2009, 09:49 Uhr
 
die bürgernähe übers internet lässt zu wünschen übrig!
warum wählen sie die möglichkeit einer kontaktaufnahme, wenn sie nicht in der lage sind zeitnah auf fragen zu antworten!?
 
13: E-Mail
27.09.2008, 21:16 Uhr
 
Als ehemalige Egelnerin - Westeregelnerin und Günter und Christian Annecke aus Westeregeln, haben wir uns nach langer Zeit die Internetseite von Egeln angesehen. Wir möchten uns hiermit bedanken, das wir in der Volksstimme in dem Bericht "Gästebuch Egeln" erwähnt worden sind. Unsere Grüße sind bei unseren Bekannten, Verwandten und Freunde dadurch angekommen. Seit 8 Jahren wohnen wir in Peiting in Oberbayern und erinnern uns immer gern zurück an die alte Heimat.

Irgendwann kommen wir zurück.

Herzliche Grüße an alle Freunde, Verwandte, Bekannte.

Marion (geb. Sieberhagen), Günter und Christian Annecke
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.